Emma Thompson + Colin Firth

Zuwachs auf der Stern-Straße

Im Jahr 2010 wird es auf dem "Walk of Fame" 28 neue Sterne geben: Emma Thompson und Colin Firth sind unter den Auserwählten

Emma Thompson, Colin Firth, Walk of Fame

Emma Thompson, Colin Firth, Walk of Fame

Die Verewigung auf dem "Walk of Fame" ist wohl die größte Auszeichnung für Hollywoods Künstler. Jetzt steht fest, welche Stars im nächsten Jahr einen Stern erhalten. Die Filmschaffenden Emma Thompson, Mark Wahlberg, Russell Crowe, James Cameron sowie Adam Sandler, John Cusack, Gale Anne Hurd, Alan Menken, Randy Newman und Colin Firth werden 2010 geehrt, wie der "Hollywood Reporter" berichtet.

Walk of Fame

Amy Adams enthüllt ihren Stern

  11. Januar 2017: Die Enthüllung ist gelungen, Amy Adams bekommt ihren eigenen Stern auf dem Hollywood Boulevard. Sie reiht sich zu den anderen 2597 Sternen.
  11. Januar 2017: Demütig und ehrfürchtig verbeugen und küssen Amy Adams und ihre sechjährige Tochter Aviana den Stern für die Fotografen.
  5. Januar 2017: Viola Davis bekam im Laufe ihrer Schauspielkarriere viele Auszeichnungen und Nominierungen. Nun ist sie mit einer eigenen Plakette auf dem "Walk of Fame"in Hollywood verewigt.
  25. Oktober 2016: Der 2593. Stern geht an Dr. House! Ganz gerührt und ehrfurchtsvoll legt sich Hugh Laurie neben seinen Stern in Hollywood. Ein kleines Detail lugt am Hosenbein raus. Der britische Schauspieler trägt Union Jack-Socken.

132

Die TV-Darsteller Bill Maher, Chris Berman, Jon Cryer, Peter Graves, Jimmy Kimmel, Julia Louis-Dreyfus und Sam Waterston dürfen sich ebenfalls in den Zementplatten des berühmten Gehsteigs verewigen.

Auch die Musiker Ringo Starr, Bryan Adams, die "Funk Brothers", Alan Jackson, Chaka Khan, Van Morrison, Marco Antonio Solis, ZZ Top, Andrea Bocelli und "Cirque du Soleil"-Gründer Guy Laliberté freuen sich über einen Stern. Der verstorbene Roy Orbinson wird posthum ausgezeichnet.

Doch bis zum 2. März 2010 müssen sich die Neuzugänge noch ein wenig gedulden. Dann erst werden sie mit ihren Sternen auf dem "Hollywood Walk of Fame" verewigt.

jan

Star-News der Woche

Gala entdecken