Emma Roberts

Für Julias Kinder spielt sie Babysitter

Fairer Deal: Julia Roberts besorgte ihrer Nichte Emma Roberts eine Rolle, dafür passte die 19-Jährige während der Dreharbeiten auf die Kinder ihrer Tante auf

Emma Roberts, Julia Roberts

Dank ihrer berühmten Tante Julia Roberts konnte Emma Roberts jetzt erstmals in einer richtig großen Hollywoodkomödie an der Seite vieler bekannter Stars mitspielen. Im Gegenzug musste die 19-Jährige während der Dreharbeiten auf Julias Kinder aufpassen.

Filmpremiere

Valentinstag

Bradley Cooper spielt Holden, einen Schwulen, dessen Partner Sean Footballspieler ist und sich nicht outen will.
Julia Roberts spielt die US-Offizierin Kate, die Holden im Flugzeug trifft. Emma Roberts gibt die junge Grace Smart, die Beziehu
Anne Hathaway besetzt die Rolle von Die Assistentin Liz, die bei einer Talentagentur arbeitet und mit dem Poststellenassistenten
Jessica Biel taucht in dem Film als die alleinstehende Publizistin Kara auf, die für ihren Vorgesetzten Kelvin Briggs schwärmt.

21

In "Valentine's Day" spielt Emma die Schülerin Grace, die sich zum ersten Mal in ihrem Leben richtig verliebt. Anstatt in den Drehpausen wie ihre Kollegen zu entspannen, musste die Tochter von Julias älterem Bruder Eric Roberts hart arbeiten. "Ich hatte keine Szenen mit ihr, also passte ich auf die Kinder auf, während sie drehte. Sie ist am Ende des Tages einfach nur eine Mutter. Sie ist völlig normal, was ich großartig finde", verriet Emma der "UsWeekly".

Ein praktischer Deal für beide: Für Emma Roberts ist es ein weiterer Sprung auf der Karriereleiter als Hollywoodschauspielerin und Julia Roberts spart sich den Babysitter für ihre Kinder, die fünfjährigen Zwillinge Hazel und Phinnaeus sowie den zweijährigen Henry.

rbr

Star-News der Woche

Gala entdecken