Emma Bunton

Zweites Baby unterwegs

"Spice Girl" Emma Bunton verkündete auf ihrer Twitterseite die frohe Botschaft: Ein Geschwisterkind für den kleinen Beau ist unterwegs

Emma Bunton

hat auf ihrer Twitterseite freudig verkündet, dass sie wieder Nachwuchs erwartet. Die ehemalige Sängerin der "Spice Girls" und ihr langjähriger Freund haben bereits den dreijährigen Sohn Beau.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Ihren siebten Schwangerschaftsmonat sieht man Model und Moderatorin Alena Gerber kaum an. Auf dem Throwbackfoto, das sie im 5. Monat zeigt (links), sieht man von der nunmehr wachsenden Babykugel noch überhaupt nicht.
Dieses süße Foto von ihrem Oster-Wochenende postete Beyoncé am Sonntag (23. April) auf ihrer Webseite. Töchterchen Blue Ivy trägt einen Haarreif mit Hasenohren und küsst Beyoncé beachtlichen Babybauch. Die Kleine freut sich auf ihre Geschwister: Beyoncé und ihr Mann Jay-Z erwarten Zwillinge
Happy und strahlend schön zeigt sich Janni Hönscheid im Bikini mit ihrem Babybauch. Sie ist jetzt schon im sechsten Monat und freut sich riesig auf ihren ersten Nachwuchs.
Zur Date-Night mit ihrem Liebsten hat sich Beyoncé so richtig in Schale geworfen und betont ihren Babybauch in einem bodenlangen lilafarbenen Kleid mit tiefem Dekolleté.

277

Emma Bunton und Jade Jones sind bereits seit elf Jahren ein Paar.

Emma Bunton und Jade Jones sind bereits seit elf Jahren ein Paar.

"Also, unsere Familie wächst! Wir freuen uns wahnsinnig, verkünden zu können, dass wir unser zweites Baby erwarten! Beaus Wunsch nach einem Bruder oder einer Schwester ist wahr geworden!", twitterte die 34-Jährige am Donnerstag (4. November) an ihre Fans. Erst am vergangenen Montag (1. November) hat die werdende Mutter auf ihrer Twitterseite der Sängerin ihr Beileid ausgesprochen, nachdem bekannt wurde, dass diese eine Fehlgeburt erlitt.

Ob jetzt nach elf Jahren Beziehung auch die Hochzeitsglocken für Emma Bunton und ihren Partner Jade Jones läuten, bleibt ungewiss. Der britischen Zeitschrift "Daily Mail" sagte sie im vergangenen Jahr zum Thema Heirat: "Das steht nicht an, wir reden noch nicht einmal darüber. Ich kann ganz ehrlich sagen, dass wir wirklich glücklich sind und keinen Bedarf sehen, das formell zu bezeugen."

sst

Star-News der Woche