Elton John
© Getty Elton John

Elton John Die David-Diät

Dank seines Lebensgefährten David Furnish wird der Speiseplan von Elton John radikal gekürzt - natürlich alles nur zu seinem Besten

Wenn man aus dem Backstage-Bereich von Elton John in nächster Zeit ein unheilvolles (Magen-)Grollen hört, könnte sein Lebensgefährte David Furnish daran Schuld sein. Der hat den Sänger nämlich auf Diät gesetzt und radikale Kürzungen an seinem Speiseplan vorgenommen - natürlich alles bloß zu seinem Besten: "Ich kann ihn nicht ändern, aber ich will, dass er fit und körperlich und geistig so gesund wie möglich ist", so der fürsorgliche Freund. Doch ob Elton John das genauso sieht? Mit den kleinen (Ess-)Sünden des Alltags ist seit der speziellen David-Diät jedenfalls Schluss: Schokolinsen, Nachos und sogar Diät-Cola stehen auf der Tabuliste - und da macht Herr Furnish keine halben Sachen: "Die Mitteilung ist raus: Keine Schalen mit M+Ms in der Garderobe. Ich will nicht, dass Nachos rumliegen. Und er trinkt jetzt Wasser und keine Diät-Cola." Wenn Elton John da mal nicht schwach wird und den Süßigkeitenschmuggel für sich entdeckt.