Elton John

"Lew hat mein Herz erobert"

Elton John erwägt eine Adoption: Bei seinem Besuch eines Waisenhauses in der Ukraine hat ihn der 14 Monate alte Lew verzaubert

Elton John

John hat sein Herz verloren: Gemeinsam mit Partner besuchte er ein Waisenhaus in Kiew. Als er den kleine Lew (14 Monate) sah, war es um ihn geschehen. Elton spielte und lachte mit dem Kleinen, das Baby streckte seine Händchen nach dem Sänger aus. Zum Abschied bekam Lew sogar ein zartes Küsschen auf die Stirn.

Familie

Elternglück durch Adoption

Geschwisterliebe: "Die Revolution der Liebe startet zu Hause" schreibt Madonna zu diesem tollen Bild ihrer Kinder. Madonna hat vier Adoptivkinder und zwei leibliche Kinder. 
Madonna mit ihren Adoptiv-Töchtern
Brad Pitt, Angelina Jolie + Kids
Wohl die derzeit bekannteste Adoptivmama der Welt.

35

Der Superstar, für den es vorher nicht in Frage kam, ein Kind zu adoptieren, möchte den Jungen jetzt zu sich nehmen: "Ich habe Lew kennen gelernt und kann mir vorstellen, ihn zu adoptieren. Ich weiß nicht, was genau passiert ist, aber er hat mein Herz gestohlen", sagte er auf der von "Sky News" übertragenen Pressekonferenz.

David habe schon immer davon gesprochen, ein Kind zu adoptieren, er jedoch sei wegen seines Alters und seiner vielen Reisen bislang dagegen gewesen. Doch nun hat Lews fröhliches Lachen bei dem 62-Jährigen Vatergefühle geweckt und er möchte das Baby so schnell wie möglich zu sich nach Hause holen. Ob das wirklich möglich ist, bleibt offen: Nach ukrainischem Recht sind Elton John und sein Partner David Furnish nicht verheiratet und dürfen deshalb keine Kinder aus der Ukraine adoptieren.

jan

Star-News der Woche