Ellen Pompeo Ja zu Marijuana

Ellen Pompeo hat eine Petition unterschrieben, die sich für die Legalisierung von Marijuana einsetzt

Eigentlich wollte Ellen Pompeo am Freitag (23. Oktober) nur schnell ein paar Lebensmittel im "Whole Foods"-Supermarkt in Los Angeles einkaufen ... doch dieser kurze Ausflug bekam unerwartet einen politischen Touch. Denn vor dem Eingang stoppte die "Grey's Anatomy"-Darstellerin und unterschrieb eine Petition für die Legalisierung von Marijuana in Kalifornien.

Bislang darf die Droge in dem US-Bundestaat nur aus medizinischen Gründen verschrieben werden. Doch seit kurzem setzt sich eine Gruppe dafür ein, dass Marijuana für alle Kalifornier ab 21 Jahren frei zugänglich sein soll. Eine Idee, die die frischgebackene Mutter offenbar teilt.

Nachdem die 39-Jährige ihre Unterschrift auf das Papier gesetzt hatte, shoppte sie ein paar Lebensmittel und lächelte den wartenden Paparazzi auf ihrem Nachhauseweg zu. Welch eine entspannte Haltung, liebe Ellen Pompeo ...

jgl