Ellen Pompeo
© Getty Ellen Pompeo

Ellen Pompeo Ja-Sagerin

In "Grey's Antomy" ist es ein ständiges Hin und Her. Doch privat hat Ellen Pompeo ihren "McDreamy" fest an sich gebunden

Wenn Hollywoodstars heiraten, kann das schon mal in einer Massenveranstaltung enden - nicht so im Falle der "Grey's Anatomy"-Darstellerin Ellen Pompeo, 38. Heimlich, still und leise hat diese sich nämlich ihren Verlobten Chris Ivery geschnappt und ihn zum Standesamt in der Manhatten City Hall geleitet. Wie das US-Magazin "People" berichtet, ließen sich die beiden bereits am Freitag, den 9. November, im kleinsten Kreis von einem New Yorker Stadtangestellten trauen. Eigentlich keine große Überraschung: Ellen Pompeo gab bereits nach ihrer Verlobung an ihrem 37. Geburtstag an, ihren persönlichen "McDreamy" innerhalb einer kleinen, gemütlichen Zeremonie ehelichen zu wollen.

"Ich freue mich sehr für sie", bestätigte Papa Joseph Pompeo die Hochzeit am Mittwoch. "Sie wollte einfach kein großes Ding daraus machen." Ob er zu dem kleinen Kreis der Auserwählten zählte, die live dabei sein durften, als die zwei Ja-Sager die Ringe tauschten? Nein: Die Hochzeit war sogar so geheim, dass der stolze Vater vom vielleicht größten Tag im Leben seines Töchterchens erst erfuhr, als sie ihn im Anschluss an die Mini-Feierlichkeit anrief. Außer dem Brautpaar und dem Trauzeugen Michael Bloomberg, dem Bürgermeister von New York, waren nur zwei weitere, namentlich nicht genannte Personen anwesend.