Ellen Pompeo + Chris Ivery

Meredith ist Mutter

Ellen Pompeo und Chris Ivery haben allen Grund zum Strahlen: Die beiden sind Eltern einer kleinen Tochter namens Stella Luna geworden

Ellen Pompeo Chris Ivery

Ellen Pompeo Chris Ivery

Demnächst wird es am Set von "Grey's Anatomy" wohl reichlich Babygeschrei zu hören geben: Nachdem Katherine Heigl vergangene Woche ein Mädchen aus Korea adoptiert hat, ist nun auch Ellen Pompeo zum ersten Mal Mutter geworden. Sie und Ehemann Chris Ivery sind seit letzter Woche stolze Eltern einer kleinen Tochter.

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

15. Februar 2017  Jonathan Rhys Meyers und seine Freundin Mara Lane haben ein Baby. Sie posteten ein niedliches Foto des kleinen Wolf und nutzten es gleich als Valentinstagsgruß.
11. Februar 2017  "Unheimlich stolz auf unser neues Familienmitglied. Das lange Warten hat sich gelohnt" - postet Sven Hannawald.
3. Februar 2017   Katherine Heigl bekommt von dem süßen Babyduft nicht genug.
Februar 2017   Monty ist da! Erst zwei Wochen alt ist der Nachwuchs von Geri Halliwell und ihrem Mann Christian Horner und hört auf den Namen Montague. 

199

"Ihr Name ist Stella Luna Pompeo Ivery", sagte Ellens Sprecher dem "US"-Magazin. "Sie wurde am 15. September in Los Angeles geboren." Somit stimmten die Gerüchte also doch: Denn Ellen, die die Rolle der Meredith Grey in "Grey's Anatomy" spielt, wurde im August beim Shoppen in Kalifornien gesichtet und zeigte eine auffällige Vorliebe für die Farbe Rosa. Schon damals wurde gemunkelt, sie würde eine Tochter erwarten.

Nun ist Stella Luna also endlich in den Armen von Ellen Pompeo und Chris Ivery angekommen und wir feuen uns schon jetzt auf die ersten Bilder der Kleinen.

jgl

Star-News der Woche

Gala entdecken