Dakota Fanning
© http://ellen.warnerbros.com/ Dakota Fanning

Ellen DeGeneres Schreck lass nach

Mit gruseligen Vampiren ist Dakota Fanning eigentlich vertraut. Doch Ellen DeGeneres schafft es trotzdem, dem neuen "Twilight - New Moon"-Star einen riesigen Schrecken einzujagen

Sie kann es nicht lassen: Zu Halloween erschreckte Ellen DeGeneres in ihrer Talkshow Sängerin Taylor Swift fast zu Tode, jetzt erlaubte sie sich einen Scherz mit Dakota Fanning.

In "Twilight - New Moon" spielt Dakota Fanning das unheimliche Vampirmädchen Jane. Sie erzählte Ellen wieviel Spaß es gemacht habe, zum ersten Mal einen Bösewicht zu spielen, verkleidet mit roten Kontaktlinsen und bleich geschminktem Gesicht.

Scheinheilig fragt Ellen DeGeneres die junge Schauspielerin: "Hast du denn Angst vor Vampiren? Glaubst du, dass sie existieren?", während sich im Hintergrund ein verkleideter Blutsauger anschleicht. Plötzlich huscht er an Dakotas Kopf vorbei. Die 15-Jährige quietscht vor Schreck los und springt fast aus dem Sessel.

Anschließend brachen Ellen und Dakota Fanning in Lachen aus. Obwohl Halloween längst vorbei ist, müssen die Gäste bei Ellen DeGeneres wohl immer auf Überraschungen gefasst sein.

ckö

Video