Elizabeth Taylor
© Getty Images Elizabeth Taylor

Elizabeth Taylor "Funkelnagelneue Pumpe"

Elizabeth Taylor hat ihre Herzoperation gut überstanden: Wie die Hollywood-Diva twittert, sei der Eingriff "perfekt" verlaufen

Zu Beginn der Woche teilte Elizabeth Taylor via "Twitter" mit, dass sie am Herzen operiert werden müsse und bat ihre Fans, für sie zu beten. Die Gebete haben offenbar genützt: Sie ist wohlauf, die Operation geglückt. "Meine Herz-OP ist perfekt gelaufen, es fühlt sich an, als hätte ich eine funkelnagelneue Pumpe." Ihren Fans dankte sie für die Gebete und Genesungswünsche: "Ich weiß, dass sie alle geholfen haben", twittert Liz.

Weiter wies die 77-Jährige Medienberichte zurück, es handelte sich bei dem Eingriff um eine Operation am offenen Herzen. Auch das Gerücht, dass sie an Diabetes leide, strafte sie als Lüge ab.

Nur noch selten lässt sich die Hollywood-Diva in der Öffentlichkeit blicken, seit zwei Jahren ist sie wegen Osteoporose auf einen Rollstuhl angewiesen. Zuletzt war Elizabeth Taylor im September auf der Trauerfeier von Michael Jackson zu sehen, mit dem sie eine enge Freundschaft verband.

jan