Elizabeth II Vielen Dank für die Blumen

Königin Elizabeth II genießt nicht überall den gleichen Respekt: In einer wahrhaft blumigen Angelegenheit hatte ein kleiner Junge es faustdick hinter den Ohren

Königin Elizabeth II scheint neuerdings Lausbuben anzuziehen. Erst kürzlich erlaubten sich die Prinzen, William und Harry, einen Scherz mit der Anrufbeantworteransage der Monarchin. Nun tauchte ein neuer Frechdachs auf der Bildfläche auf.

Als die Queen gestern in Brighton eine neue Bibliothek eröffnete, wagte sich ein kleiner Junge vor. Während andere Kinder der Königin Blumen überreichten, sah Lucas das Ganze etwas anders: Er wollte eine Blume von der Monarchin haben, streckte ihr lachend die kleine Faust entgegen. Elizabeth II konnte das nicht aus dem Konzept bringen. Sie überreichte Lucas feierlich eine pinke Tulpe und dieser zog vollkommen zufrieden wieder von dannen.

Seine Mutter, 34, aus Brighton, blieb ruhig: "Er (Lucas) sah die Königin, wie sie all die Blumen in Empfang nahm und entschied, dass er auch eine wollte. Offensichtlich gab sie ihm gerne eine und Lucas war zufrieden. Er hatte wirklich einen schönen Tag."