Elizabeth Hurley

Ehe am Ende

Elizabeth Hurley hat ganz überraschend die Trennung von ihrem Ehemann Arun Nayar bekanntgegeben. Angeblich soll die Schauspielerin eine Affäre mit einem australischen Cricket-Spieler haben

Liz Hurley, Arun Nayar

Liz Hurley, Arun Nayar

"Kein toller Tag", schrieb am Sonntag auf ihrer Twitterseite und gab ganz überraschend die Trennung von Ehemann bekannt. "Um das einmal festzuhalten, mein Ehemann und ich haben uns vor ein paar Monaten getrennt. Unsere Familie und engen Freunden wissen darüber Bescheid."

Diese Nachricht kam nur kurz nachdem die britische Zeitung "News of the World" von einer Affäre zwischen der 45-jährigen Schauspielerin und dem australischen Cricket-Spieler berichtet hatte. soll mit zwei Nächte in einer Luxus-Suite im Bentley Hotel in South Kensington verbracht haben. Auf Fotos, die das Blatt veröffentlichte, küssen und umarmen sich und der Sportler. Ein Augenzeuge berichtete: "Sie waren sehr leidenschaftlich, wie ein Paar in den Flitterwochen. Es war elektrisierend." Weder Liz noch Shane Warne haben sich bisher zu den Affärengerüchten geäußert. Auch gibt es kein Wort darüber, inwieweit die angebliche Liaison mit der Trennung in Verbindung steht.

Elizabeth Hurley und ihr Mann, der indische Millionär Arun , sind seit 2007 verheiratet. Gerüchte um ernsthafte Eheprobleme gibt es schon seit längerer Zeit. Laut der britischen "Sun" soll Nayar "extrem peinlich berührt und traurig" sein. Seine Familie soll nichts von der Trennung gewusst haben. "Das ist sehr schändlich in Indien und seine Familie wird tief geschockt sein."

rbr

Mehr zum Thema

Star-News der Woche