Eleanor Coppola

Gewinner des Tages

Eleanor Coppola feiert ihr Regiedebüt mit 81 Jahren

Eleanor Coppola feierte kürzlich mit 81 Jahren ihr Spielfilmdebüt

Eleanor Coppola feierte kürzlich mit 81 Jahren ihr Spielfilmdebüt

IhreTochter ist bereits erfolgreiche Regisseurin, nun zieht Eleanor Coppola, die Frau von (78, "Der Pate") nach: Ihr Spielfilm-Debüt "Paris Can Wait", zu dem sie auch das Drehbuch schrieb, feierte vergangenen Freitag beim Tribeca Festival in New York Premiere - nur einen Tag nach ihrem 81. Geburtstag. Obwohl bereits eine erfolgreiche Dokumentarfilmerin, dachte die Frau des sechsfachen Oscar-Preisträgers zunächst nicht daran, den Film zu inszenieren. "Es klingt absurd, aber am Ende sagte , dass ich auch Regie führen sollte", wird die Regie-Seniorin von "pagesix.com" zitiert.

Tochter ermutig Mutter

Auch ihre im Filmgeschäft erfolgreiche Tochter Sofia Coppola (45, "The Bling Ring") ermutigte Eleanor, ihr Drehbuch selbst umzusetzen. Das Roadmovie mit und in den Hauptrollen dreht sich um eine wahre Begebenheit, bei der die langwierige Reise eines Mannes von Cannes nach Paris im Vordergrund steht. Statt den geplanten sieben Stunden braucht er zwei Tage. "Ich dachte immer, dass diese romantische Geschichte ein Film werden sollte", so Coppola.

Unsere Video-Empfehlung zum Thema


Fotoalbum

Die besten Bilder der Stars

19. Oktober 2017  Die siebte Staffel von "The Voice of Germany" startet mit einem Marktanteil von 24,7 Prozent. Das ist der beste Start seit fünf Jahren. Mark Forster, Yvonne Catterfeld, Samu Haber, Michi Beck und Smudo von den Fantastischen Vier suchen die beste Stimme Deutschlands.
17. Oktober 2017   Der französische Präsident Emmanuel Macron spricht mit Kindern einer Kita nahe Paris. Seine gebeugte Haltung, die Einwegschuhe aus Plastik, der skeptischen Blick des Mädchens und die aufmerksamen Beobachter hinter der Fensterscheibe sorgen für ein herrlich widersprüchliches und gerade deshalb so liebenswürdiges Bild.
12. Oktober 2017  Die lustige-Troll-Trump-Figur stieß im Freundeskreis von Spielzeug-Designer Chuck Williams auf so viel positives Feedback, dass die Idee geboren war, die Figur mit Hilfe von Crowdfunding in größeren Mengen auf den Markt zu bringen. Nun ist der Trump-Klon für jeden zu haben. 
8. Oktober 2017   Fassungslosigkeit in Montreal! Pauline Schäfer (li.) holt WM-Gold am Schwebebalken! Unsere frisch gekürte Turnkönigin hat damit Historisches geschafft: Vor 30 Jahren hat Dörte Thümmler am Stufenbarren für die DDR den letzten deutschen Titel geholt.

295


Mehr zum Thema

Star-News der Woche