Edward Norton
© Getty Edward Norton

Edward Norton Der doppelte Edward

Edward Norton hat ein neues Großprojekt: Der Hollywood-Schauspieler will sich verdoppeln

Edward Norton ist in Hollywood der Spezialist für die schrägen Rollen - und ein Verwandlungskünstler, den man oftmals erst beim zweiten Hinschauen erkennt.

So gesehen ist es kaum überraschend, dass die Produktionsfirma "Barbarian" für ihr neues Projekt "Leaves Of Grass" voll auf den "Fight Club"-Star setzt und ihn gleich in zwei Rollen einsetzen will, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Norton soll ein Zwillingspaar mit verschiedenen Lebensentwürfen darstellen. Während der eine Zwilling an einer Elite-Universität als Professor lehrt, zieht das lediglich genetisch identische Brüderchen, ein hedonistisch veranlagter Kiffer, die kriminelle Laufbahn vor. Klar, dass es zu innerfamiliären Konflikten kommt, die Stoff für eine ganze Hollywood-Komödie liefern. Regie führt Tim Blake Nelson.

Bei Edward Norton, der zuvor noch an der Seite von Russell Crowe "State Of Play" dreht, ist die Vorfreude auf diese schwierige Aufgabe groß: "Die Herausforderung, Zwillinge zu spielen, ist sehr speziell. Ich fühle mich wirklich geschmeichelt, dass Tim mir das Skript zugeschickt hat." Norton war vom Drehbuch derart begeistert, dass er gleich mit in die Produktion eingestiegen ist. Drehbeginn ist im Frühling 2008.