Eddie Van Halen
© WireImage.com Eddie Van Halen

Eddie Van Halen Hochzeit in Flip-Flops

Eddie Van Halen hat seine Freundin Janie Liszewski geheiratet - und alle Gäste trugen Flip-Flops

Eine lockere Veranstaltung: Eddie Van Halen hat am Samstag nach drei Jahren Beziehung seine Freundin Janie Liszewski geheiratet. Alle 100 Gäste hatten Flip-Flops an den Füßen - genau wie Braut und Bräutigam.

Zu dem ungewöhnlichen Schuhwerk trug die Braut laut US-Magazin "People" ein eher klassisches champagner- und pinkfarbenes Kleid von Hanna Hartnell und dazu passenden Schmuck von Bulgari. Bräutigam Eddie trug Baumwollhosen und ein einfaches Hemd.

Die unkonventionelle Trauung fand im Garten von Eddie Van Halens Anwesen in den Hügeln über Studio City (Kalifornien) statt. Janie wurde von ihrem 15 Jahre alten Spitz "Kano" zu den Klängen von Van Halens "When It's Love" zum Altar geführt und von ihrer Mutter ihrem Ehemann übergeben.

Es war sowieso fast Familiensache: Eddies 18-jähriger Sohn Wolfgang war Trauzeuge seines Vaters, Eddies Bruder Alex - ein Priester - führte die Zeremonie durch.

Janies Trauzeugin war ihre Schwester Jennifer. Unter den Gästen war auch Van Halens Ex-Frau Valerie Bertinelli. Die beiden waren 25 Jahre verheiratet, bevor sie sich 2006 scheiden ließen.

Das Menü war ebenfalls eher lässig: Mini-Hamburger, Pommes und Limo als Appetithäppchen, später durfte sich die Gästeschar dann an Filet Mignon, Grillgemüse und Mojito-Garnelen gütlich tun. Angestoßen wurde mit sprudelnder Pfirsichschorle - um Eddie Van Halens eineinhalb Jahre dauernde Abstinenz zu feiern.

Die Flitterwochen wollen Eddie Van Halen und Janie Liszewski laut "People" in New York, Deutschland und Eddies Heimat, den Niederlanden, verbringen.

jwa