Eddie Murphy Schnell, schnell weg mit Mel

Eddie Murphy hat sich nicht nur von Mel B getrennt, er will auch noch beweisen, dass er nicht der Vater ihres Baby ist

Schock für Mel B! Eddie Murphy hat sich bereits vor einigen Tagen von ihr getrennt, obwohl sie angeblich ein Kind von ihm erwartet. Der Grund für die plötzliche Trennung wurde jetzt bekannt gegeben: Eddie ist fest davon überzeugt, dass ihn seine Ex-Freundin betrogen hat. Von einem eigens angeheuerten Team aus Privatdetektiven hatte Murphy bereits im vergangenen Monat laut "News of the World" Fotos erhalten, die das ehemalige Spice Girl Melanie Brown bei einem Treffen mit einem unbekannten Mann in Los Angeles zeigten. Ein Bekannter des Schauspielers: "Eddie hatte diesen Verdacht, dass Mel und einer ihrer Bekannten sich näher gekommen sind. Und er ist total ausgeflippt, als er die Bilder gesehen hat."

Brown und Murphy waren seit Juni dieses Jahres liiert, vergangene Woche wurde die Trennung publik. Der US-Star bestreitet nun sogar öffentlich, dass er und die Sängerin jemals ein Paar waren. Außerdem fordert er einen DNA-Test, um zu beweisen, dass er nicht der Vater von Browns ungeborenem Kind ist. Ob Mel B wirklich eine Affäre hatte, ist noch nicht bekannt.