LeeAnn Rimes, Eddie Cibrian
© Getty Images LeeAnn Rimes, Eddie Cibrian

Eddie Cibrian + LeAnn Rimes Frei für LeAnn Rimes

Nach den nicht enden wollenden Gerüchten um eine Äffare zwischen LeAnn Rimes und Eddie Cibrian wurde Letzterer nun von seiner Ehefrau Brandi Glanville verlassen

Seit März diesen Jahres halten sich die Gerüchte über eine Äffare zwischen Country-Star LeAnn Rimes und Schauspieler Eddie Cibrian hartnäckig.

Im Mai diesen Jahres zeigte sich Brandi Glanville noch demonstrativ an der seite ihres Mannes Eddie Cibrian in der Öffentlichkeit
© WireImage.comIm Mai noch zeigte sich Brandi Glanville demonstrativ an der Seite ihres Mannes Eddie Cibrian in der Öffentlichkeit

Nachdem Eddies Frau Brandi Glanville noch Anfang Juni behauptete, dass LeAnn eine Stalkerin sei und ihre Familie belästigen würde, hat sie den Kampf nun aufgegeben. "US Weekly" berichtet, dass Brandi sich - zumindest für eine gewisse Zeit - von ihrem Ehemann getrennt hat: "Eddie und ich haben uns dazu entschieden, eine Auszeit zu nehmen. Für unsere Kinder ist es so das Beste. Eddie und LeAnn verdienen einander", sagte die 36-Jährige im Interview.

Die Auszeit kommt nur wenige Tage, nachdem es erneute Berichte über ein heimliches Treffen von Eddie und LeAnn gab. Am 17. Juli tauchten Fotos der beiden vor einem Haus in Malibu auf. Das Anwesen gehört einem Freund der Sängerin - angeblich soll er es den beiden Turteltauben des öfteren für gemeinsame Schäferstündchen zur Verfügung gestellt haben.

Noch ist die LeAnn mit dem Tänzer Dean Sheremet verheiratet und angeblich soll die Trennung zwischen Eddie und seiner Frau Brandi Glanville nur eine Auszeit sein. Doch allmählich scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis sich LeAnn Rimes und Eddie Cibrian endlich zu ihrer Liebe bekennen.

jgl