Eddie Cibrian
© Getty Images Eddie Cibrian

Eddie Cibrian Betrug in Serie

Ein Model behauptet, eine mehrjährige Affäre mit Eddie Cibrian gehabt zu haben - er habe es nie beendet und sogar seine neue Freundin LeAnn Rimes mit ihr betrogen

"Once a cheater, always a cheater" - trifft dieser Spruch auch auf Eddie Cibrian zu? Nachdem sein Liebesleben und das seiner neuen Freundin LeAnn Rimes in letzter Zeit für öffentliche Diskussionen sorgte, weil beide ihre Ehepartner betrogen und füreinander verließen, behauptet jetzt ein Model, dass Eddie ein unbelehrbarer Wiederholungstäter sei.

Im amerikanischen Magazin "Life & Style" rechnete Model Sheana Marie jetzt mit ihrer Ex-Affäre Eddie Cibrian ab und erzählte, sie habe eine dreijährige Liaison mit dem Schauspieler gehabt, während er noch mit seiner Ehefrau Brandi Glanville zusammen war.

Und auch bevor er seine neue Liebe LeAnn Rimes am Set zu "Northern Lights" traf, habe er nie mit ihr Schluss gemacht - bis heute nicht: "Ich wusste, dass die beiden Co-Stars sind, aber ich habe auch im Film nie eine besonderer Chemie zwischen den beiden bemerkt. Er hat sich nie bei mir entschuldigt oder wenigstens gesagt 'Sorry, es ist Aus'." Scheinbar ließ er die Beziehung zu Sheana Marie anfangs parallel zu der mit LeAnn Rimes laufen, bis er sich nicht mehr bei Sheana meldete und sie von seiner Neuen LeAnn aus den Medien erfuhr.

Hat Eddie Cibrian da etwa die Frau betrogen, mit der er seine Frau betrogen hat?

Ob die Geschichte des Models Sheana Marie wirklich stimmt, oder ob sie einfach etwas aufmerksamkeitshungrig ist, ist nicht ganz sicher. Immerhin hatte sie auch mal behauptet, etwas mit John Mayer gehabt zu haben, doch schon damals wollte ihr niemand die Geschichte abkaufen.

Falls doch etwas dran ist und Eddie Cibrian es mit der Treue generell nicht so genau nimmt, darf man gespannt sein, was LeAnn Rimes dazu zu sagen hat.

dla