Leighton Meester + Ed Westwick
© WireImage.com Leighton Meester + Ed Westwick

Ed Westwick + Leighton Meester Gossip Girl kann sich nicht benehmen

Jetzt wird sie selbst zum Klatschthema: "Gossip Girl"-Star Leighton Meester löste in einem New Yorker Restaurant Empörung aus. Kollege Ed Westwick musste die aufgebrachten Gäste beruhigen

In der Hit-Serie "Gossip Girl" spielt Leighton Meester die reiche, arrogante Blair Waldorf. Anscheinend ist die Leightons eigenem Charakter ähnlicher als gedacht: Nur dank Co-Star Ed Westwick konnten von Leighton in New York verärgerte Restaurantbesucher wieder besänftigt werden.

Wie ein Anwesender der "New York Post" berichtete, waren Leighton und Ed am Dienstagabend (12. Januar) zum Essen in das trendige Chinarestaurant "Philippe" eingekehrt. Doch die Serienstars und ihre Freunde quatschten und fluchten so laut, dass sich anderen Restaurantbesucher belästigt fühlten.

Als einer der Gäste Meesters höflich darum bat, doch etwas auf ihre Ausdrucksweise zu achten, flippte die 23-Jährige angeblich aus und fauchte zurück: "F**k you! Wie können Sie es wagen uns zu sagen, wir sollen still sein?"

Charmeur Ed rettete die Situation und sorgte für Frieden: "Wir sollten alle happy sein. Lasst uns umarmen, Leute." Zumindest einige Gäste ließen sich durch diese Geste von Ed Westwick wieder aussöhnen. Leighton Meesters verbringt allerdings möglicherweise zu viel Zeit am Set und in der Rolle als egozentrische Society-Göre Blair. Zeit, sich nach einer neuen Aufgabe umzuschauen?

ckö