Eagles of Death Metal

Fans wollen Band auf Platz 1 hieven

Tolle Aktion einiger Fans der Band Eagles of Death Metal: Mithilfe von Facebook soll ein Song an die Spitze der Charts katapultiert werden

Bono

"Anschlag auf die Musik"

16.11.2015

Bono: "Anschlag auf die Musik"

Es wäre eine tolle Geste für die Mitglieder der Eagles of Death Metal: Nach den Terror-Anschlägen in Paris riefen einige Fans der Band via Facebook eine Kampagne ins Leben, die den US-Amerikanern einen bisher nicht dagewesenen Chart-Erfolg einbringen soll. Der Song "Save A Prayer" soll noch in dieser Woche auf Platz eins der britischen Single-Charts gehievt werden.

Die Idee entstand aus "Solidarität gegen Terrorismus und der Unterstützung für den Frieden", gaben die Macher an. Der Song ist eine Coverversion des gleichnamigen Duran-Duran-Liedes. Wie in einem Youtube-Video zu sehen ist, performten die Eagles of Death Metal den Song bereits live gemeinsam mit den britischen 80er-Jahre-Ikonen.

Nach nur wenigen Stunden enterte "Save A Prayer" bereits die Top 100 der britischen Charts und befindet sich derzeit bereits auf Platz eins der iTunes-Rockcharts.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche