Dylan walsh
© WireImage.com Dylan walsh

Dylan Walsh Zweite Ehe gescheitert

Auch Serienstar Dylan Walsh ("Nip/Tuck") hat nun die Scheidung von seiner Ehefrau Joanna Going eingereicht. Das Paar ist seit sechs Jahren verheiratet

Serienstar Dylan Walsh gehört nun auch zu den Stars, die zum jahresende noch mit einer Trennung von sich reden machen. Er hat die Scheidung eingereicht. Walsh, der vor allem für seine Rolle als "Dr. Sean McNamara" in der Serie "Nip/Tuck" bekannt ist, war sechs Jahre mit der Schauspielerin Joanna Going verheiratet.

Wie das Klatschportal "Tmz.com" berichtet, gab Walsh beim Einreichen der Scheidung am vergangenen Freitag (10. Dezember) "unüberbrückbare Differenzen" als Grund an. Er habe außerdem ein gemeinsames Sorgerecht für die siebenjährige Tochter Stella Haven beantragt. Es ist bereits die zweite gescheiterte Ehe für den 47-Jährigen. Mit der Schauspielerin Melora Walters war er bereits von 1996 bis 2003 verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Laut "Tmz.com" ging aus den Unterlagen ebenfalls hervor, dass Walsh seine Noch-Ehefrau Joanna Going finanziell unterstützen wird.

sst