Drew Barrymore Herr Doktor, mein Herz

Die Schauspielerin nutzt ihren Singlestatus und flirtet mit Freund und Kollege Zach Braff. Kann aus dieser Freundschaft Liebe werden?

Nach ihrer Trennung von "The Strokes"-Schlagzeuger Fabrizio Moretti Anfang des Jahres lässt Drew Barrymore nichts anbrennen. Auf einer Party wurde sie flirtend mit ihrem Schauspielkollegen Zach Braff, dem Star der Ärzteserie "Scrubs", gesehen.

Die 31-Jährige scheint ihr Single-Dasein zu nutzen und genießt dies in vollen Zügen. In einem Interview mit dem US-Magazin "People" gab die Schauspielerin an, kein Problem damit zu haben, solo zu sein. "Schaut mich an! Ich kann gar nicht aufhören, zu lächeln," äußerte sich die Schauspielerin. Sie sei keineswegs verängstigt. "Ich bin sehr glücklich."

Ob das an ihrem neuen Flirt liegt? Drew Barrymore dementierte bereits die Gerüchte, sie und Zach Braff wären ein Paar. Sie seien nur befreundet. Man darf gespannt sein, denn aus guter Freundschaft entsteht schnell Liebe. Drew gibt sich zuversichtlich: "Ich wünsche jedem in der Liebe viel Glück, weil sie ist nicht einfach. Aber sie kann gefunden werden und ich bin eine absolute Romantikerin und eine Optimistin."