Drew Barrymore

Das ist Olive

Drew Barrymore ließ sich neun Wochen nach der Geburt erstmals mit ihrer kleinen Tochter Olive fotografieren. Im Interview mit einem amerikanischen Magazin sprach sie außerdem über ihre Anfangszeit als Mutter

Strahlend hält sie ihr Baby in den Händen: So ließ sich Drew Barrymore jetzt für das Titelbild des amerikanischen Magazins "People" ablichten. Neun Wochen nach der Geburt ihrer Tochter Olive zeigt die Schauspielerin zum ersten Mal ihren Nachwuchs.

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

15. Februar 2017  Jonathan Rhys Meyers und seine Freundin Mara Lane haben ein Baby. Sie posteten ein niedliches Foto des kleinen Wolf und nutzten es gleich als Valentinstagsgruß.
11. Februar 2017  "Unheimlich stolz auf unser neues Familienmitglied. Das lange Warten hat sich gelohnt" - postet Sven Hannawald.
3. Februar 2017   Katherine Heigl bekommt von dem süßen Babyduft nicht genug.
Februar 2017   Monty ist da! Erst zwei Wochen alt ist der Nachwuchs von Geri Halliwell und ihrem Mann Christian Horner und hört auf den Namen Montague. 

199

Drew Barrymore, Will Kopelman

Drew Barrymore mit ihrem Ehemann Will Kopelman

So entspannt wie auf dem Bild war Barrymore in der ersten Zeit als Mutter aber nicht. "Ich konnte nicht essen und schlafen, weil ich so nervös war", sagte sie im Interview. Sie sei zwar überglücklich gewesen, gleichzeitig habe sie aber auch große Ängste ausgestanden. "Wie halte ich sie nur am Leben?", habe die 37-Jährige sich gefragt.

Unterstützung fand Drew Barrymore bei ihrem Mann, dem Kunsthändler Will Kopelman, den sie im Juni dieses Jahres geheiratet hatte. "Will kommt aus einer starken Familie und macht auch aus uns eine. Es ist wie ein Wunder", sagte sie.

Die kleine Olive ist das erste Kind für Drew Barrymore. Nach gescheiterten Ehen mit dem Barbesitzer Jeremy Thomas und dem Komiker Tom Green hat sie ihr Familienglück nun offenbar gefunden.

aze

Star-News der Woche

Gala entdecken