DJ AM
© Getty Images DJ AM

DJ AM Stars erweisen ihm die letzte Ehre

Einen Tag nach der Beerdigung fand jetzt in Los Angeles die Gedenkfeier für DJ AM statt. Viele Stars kamen, um Abschied zu nehmen

Zahlreiche Prominente waren gestern in das "Hollywood Palladium" nach Los Angeles gekommen, um endgültig Abschied von Promi-DJ Adam Goldstein zu nehmen. Darunter waren auch seine Ex Nicole Richie, und seine letzte Freundin, das Model Haley Wood. Diese hielt zu seinem Abschied mit tränenerstickter Stimme eine bewegende Rede: "Er war mein Seelenverwandter und jetzt ist er meine Seele. Er ist meine unglaubliche Gnade".

Generell waren die Gäste der zweieinhalbstündigen Zeremonie bunt gemischt, so ein Augenzeuge: "Da waren Leute, die trugen elegante schwarze Anzüge und andere, die Jeans und T-Shirts anhatten. Es war total überfüllt. Man hat gemerkt, wie sehr er geliebt wurde. Die Stimmung der Menge war düster und traurig." Unter den Besuchern der Gedenkfeier von DJ AM, die einen Tag nach seiner Beerdigung stattfand, waren zahlreiche Prominente wie Lindsay Lohan, Samantha Ronson, Komiker Tom Arnold und Schauspieler wie Scott Caan und Robert Downey Jr. Außerdem gesichtet wurde "Grey's Anatomy"-Star Eric Dane mit seiner Frau und der amerikanische Fernseharzt Dr. Drew.

Adam Goldstein, wie DJ AM eigentlich hieß, wurde am 28. August tot in seinem Apartment aufgefunden. Die Todesursache ist nach wie vor unklar - ein Pressesprecher hat mittlerweile aber bestätigt, dass der Musiker drogenabhängig war. DJ AM hinterlässt ein Vermögen von umgerechnet rund 700.000 Euro.

Weitere Bilder von der Gedenkfeier hier >>>

pfl

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 9