Dita von Teese
© Wireimage.com Dita von Teese

Dita von Teese Zu Gast in Wien

Die Ex von Marilyn Manson, Tänzerin Dita von Teese, kommt noch diesen Monat nach Europa. In Österreichs Hauptstadt tanzt sie sogar im langen Kleid

Auch in diesem Jahr kann der Wiener Opernball sich mit einem weltbekannten Gast schmücken: Burlesque-Tänzerin Dita Von Teese, 35, hat ihren Besuch angekündigt. Am 31. Januar begleitet sie den frisch geschiedenen Baulöwen Richard "Mörtl" Lugner über die Treppe, der in den vergangenen Jahren schon mit Show-Damen wie Paris Hilton, Geri Halliwell, Andie Mac Dowell und Faye Dunaway an seiner Seite protzte. Von Teese ist seit 2007 vom Skandalrocker Marilyn Manson geschieden. Sie einzuladen soll allerdings nicht die Idee des 75-Jährigen, sondern die seiner Tochter gwesen sein.

Richard Lugner ist von der Seriosität seines diesjährigen Gastes überzeugt - auch wenn die sich für Geld gerne, wenn auch kunstvoll auszieht: "Sie zieht sich eigentlich nie komplett aus. Sie verdeckt die Stellen, die beim weiblichen Körper Anstoß erregen könnten." Jedenfalls freut er sich schon auf den Auftritt der dunkelhaarigen Schönen in einem "tollen Abendkleid". Gar nciht so erfreut werden hingegen die Veranstalter des glamourösesten österreichischen Gesellschafts-Events sein. "Den Opernball-Organisatoren wird Richard Lugner mit diesem Gast wohl keine Freude machen", vermutet die österreichische Nachrichtenagentur APA.

Es kursieren auch Gerüchte, die die Beckhams als Ballgäste vermuten. Ob sie kommen oder nicht, ob gegen Geld oder aus Lust am europäischen Lifestyle und was sie, wenn, tragen werden - das ist allerdings noch völlig unbekannt.