Dita von Teese
© Getty Images Dita von Teese

Dita von Teese Edler Jungbrunnen

Dita von Teese hat einen neuen Freund: Der Franzose Louis-Marie de Castelbajac ist nicht nur adlig, sondern auch 11 Jahre jünger

Dita von Teese hat einen erlesenen Geschmack. Bei dem neuen Mann an ihrer Seite, der sie bereits zum "Coachella"-Festival begleitete, handelt es sich um den 25-jährigen Louis-Marie de Castelbajac. Er ist Franzose, stammt aus einer Aristokratenfamilie und ist 11 Jahre jünger als die Burlesque-Tänzerin.

Mit Louis-Marie hat sich Dita einen Mann mit echtem Grafentitel geangelt. Und mit Fashion-Verstand: Sein Vater ist der Mode- und Industriedesigner Louis-Marie de Castelbajac, der bereist für Papst Johannes Paul II. und seine Kardinäle Roben entworfen hat.

Wie die Onlineausgabe der "New York Post" berichtet, soll das Umfeld von Louis-Marie de Castelbajac allerdings nicht sonderlich entzückt über die Verbindung zu der Burlesque-Tänzerin sein.

Aber nicht in erster Linie wegen Ditas Ausziehkünsten, sondern vielmehr wegen des Altersunterschiedes. "Wir sind schockiert über die Beziehung. Sie ist zu alt für ihn", so ein Freund des 25-Jährigen.

Dita von Teese, die ein Jahr mit Schock-Rocker Marilyn Manson verheiratet war, wollte sich bisher noch nicht offiziell zu ihrer Beziehung zu Louis-Marie de Castelbajac äußern.

lha