Dita von Teese

Kein neuer Bad Boy

Passend zum Valentinstag wurde Dita von Teese mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesehen. Überraschenderweise heißt der AJ McLean und ist ein ehemaliges Mitglied der "Backstreet Boys"

Dita von Teese

Nach der Scheidung von Schockrocker Marylin Manson hat sich offenbar einen neuen Mann geangelt. Diesmal jedoch keinen "Bad Boy", sondern einen "Backstreet Boy". Wie der Onlinedienst "pagesix.com" berichtet, soll die Burlesque-Tänzerin bei der Pre-Grammy-Party des Produzenten mit AJ McLean angebandelt haben.

Doch ganz so brav, wie der 29-Jährige auf den ersten Blick aussieht, ist er gar nicht: Während seiner Boygroup-Zeiten hatte der Sänger ein ernstes Alkoholproblem, das er nach eigenen Angaben inzwischen überwunden hat. Zudem liebt er es, seine Augen mit einem Kajalstift zu schminken. Damit kommt er zwar nicht an heran, aber immerhin muss die Burlesque-Tänzerin so nicht ganz auf Farbe im Gesicht ihres Gegenübers verzichten.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche