Dirk Nowitzki
© Reuters Dirk Nowitzki

Dirk Nowitzki Eine neue Liebe

Basketballstar Dirk Nowitzki ist nach seiner großen Enttäuschung im vergangenen Jahr endlich wieder verliebt. Seine neue Freundin kommt aus Schweden

Nach Regen kommt auch wieder Sonnenschein - das weiß Dirk Nowitzki, denn der Basketballstar ist frisch verliebt. Gegenüber "Bild" bestätigte er, dass er die Schwedin Jessica Olsson liebt. Sie ist Managerin einer Kunstgalerie von Sänger George Michael und lebt in Dallas, Texas - wie auch Dirk.

Sogar die Familie seiner neuen Flamme hat der 32-Jährige schon kennengelernt. Mit Jessicas Zwillingsbrüdern Marcus und Martin, beie Fußballprofis, hat er sich ein Fußballspiel live im Stadion angeschaut. Doch Dirk will es langsam angehen und sagte: "Es steht alles noch am anfang, das muss sich jetzt entwickeln."

Kein Wunder, dass der Sportler nicht überstürzen will, immerhin hat er eine schlimme Enttäuschung hinter sich. Im Mai 2009 wurde seine Ex-Freundin Cristal Taylor in seinem Haus verhaftet und anschließend wegen Betruges verurteilt. Für Dirk Nowitzki kam das völlig überraschend. Immerhin hatten die beiden große Zukunftspläne, wollten heiraten und Kinder haben. Dirk war am Boden zerstört und sagte Ende 2009 in einem Interview: "Am Anfang dachte ich, das werde ich nie los und muss jede Minute meines Lebens an diese Beziehung denken. Aber jetzt schaue ich nur nach vorne. Mein Traum wird immer eine eigene Familie bleiben".

Inzwischen ist seine Ex auf freiem Fuß und warnte Dirks neue Freundin: "Normalerweise behält er Freundinnen ein, zwei Jahre und lässt sie dann fallen." Allerdings liebe sie ihn immer noch und wünschte, die beiden wären wieder zusammen." Ein Wunsch, der wohl nicht in Erfüllung gehen wird. Dirks Traum von einer Familie ist auf jeden fall wieder greifbarer geworden.

rbr