Diego Ribas da Cunha
© Picture Alliance Diego Ribas da Cunha

Diego Ribas da Cunha Neuzugang

Fußballstar Diego hat nicht nur den Verein gewechselt. Auch privat gibt es bald einen Neuzugang zu verzeichnen

"Vielleicht habe ich bald eine Überraschung für euch", erzählte Diego Ribas da Cunhas am Samstag der "Bild"-Zeitung kurz bevor er sein erstes Spiel mit seiner neuen Mannschaft Vfl Wolfsburg bestritt.

Tatsächlich hielt das bevorstehende Match eine große Überraschung bereit: Denn obwohl die Wolfsburger 3:0 in Führung lagen und Diego sogar einer der Torschützen war, ging seine Mannschaft am Ende mit einer 3:4-Niderlage gegen den FSV Mainz 05 vom Platz. Besonders bitter: Der 25-Jährige hatte seine gesamte Familie eingeladen, um seinem Debüt beizuwohnen.

Doch natürlich war das nicht die Überraschung, von der der Kicker vor dem Spiel gesprochen hatte. Wie die "Bild"-Zeitung aus Insider-Kreisen erfahren haben will, soll Diegos Frau Bruna schwanger sein. Im Februar soll das Baby das Licht der Welt erblicken. Eine offizielle Bestätigung steht bislang noch aus.

Schon kurz nach seiner Hochzeit am 28. Mai hatte Diego in einer Mitteilung angedeutet, dass er und seine Frau sich Nachwuchs wünschen: "Wir sind sehr glücklich und wollen jetzt unsere Träume von einer Familie verwirklichen".

Die Affäre mit Sarah Connor, mit der Diego seine Bruna 2008/2009 betrogen hatte, scheint nun endgültig vergessen.

jgl

Intimer Moment: Gleich schwören sich Diego und Bruna ewige Treue.
© Fabio LaubIm Mai hat Diego seine Bruna in der St. Gabriel Kirche im brasilianischen Sao Paulo geheiratet.