Diane Keatonb, Dexter, Duke
© More Magazine Diane Keatonb, Dexter, Duke

Diane Keaton Sie zeigt erstmals ihre Kinder

So süß: Hollywoodstar Diane Keaton zeigt im "More"-Magazin erstmals ihre beiden Adoptivkinder Dexter und Duke. Das Duo hält die 63-Jährige ordentlich auf Trab

Für gewöhnlich hält Hollywoodlegende Diane Keaton ihr Privatleben komplett unter Verschluss - für das Magazin "More" hat die 63-Jährige nun aber eine Ausnahme gemacht:

Bei einem Fotoshooting für die Novemberausgabe tobte sie ausgelassen mit ihrer Tochter Dexter (13) und dem achtjährigen Duke vor der Kamera. "People.com" zeigt bereits vor Erscheinen von "More" ein erstes Bild des süßen Trios.

Fans der Oscar-Preisträgerin dürfen sich auch auf das Interview mit "More" freuen, in dem sie unter anderem offen über ihr Single-Leben plaudert: "Ich glaube nicht, dass Männer mich überhaupt noch ansehen. In dem Bereich würde es vermutlich nur noch funktionieren, wenn ich ihn bezahle", scherzt Diane.

Ihre Kinder zieht sie aber locker ohne einen Mann an ihrer Seite groß. In einem Interview mit dem "Ladies' Home Journal" im Januar 2008 erklärte sie: "Ich hatte ein ungewöhnliches Leben. Sehr karriereorientiert."

Ihre Überlegung, Kinder zu bekommen habe sie hinten an gestellt. "Ich wollte in einer guten Beziehung sein. Aber diese Beziehungen, die stark und stubstanziell sind, passierten mir nie und das hat meine Untentschlossenheit verlängert."

Erst sehr spät wagte sich die Schauspielerin dann an ihre ganz besondere Rolle: 1996 adoptierte sie ihre Tochter Dexter, 2001 folgte Söhnchen Duke.

"Mutterschaft war kein Drang, dem ich nicht widerstehen konnte, es war mehr ein Gedanke, den ich sehr lange Zeit hatte. Irgendwann bin ich dann eingetaucht."

Dass sie zu diesem Zeitpunkt bereits 50 Jahre alt war, scheint für Diane Keaton kein Thema gewesen zu sein - Konventionen waren ohnehin nie ihr Ding: "Ich bringe meine Kinder gern barfuß zur Schule", verriet sie damals; die Reaktion der Kids: "Kannst du nicht normal sein, Lady?"

gsc