Dewey Tucker

Lauryn Hills Bassist erschossen

Dewey Tucker, Tour-Bassist von Lauryn Hill, wurde in seinem Auto erschossen - bislang tappen die Ermittler noch im Dunkeln

Dewey Tucker

Dewey Tucker

Traurige Nachrichten für Lauryn Hill: Dewey Tucker, einer ihrer Tour-Bassisten, wurde am Dienstagabend (12. Januar) erschossen in seinem Auto aufgefunden. Eine bislang unbekannte Person eröffnete das Feuer, als sich der 24-Jährige gerade auf dem Weg zu einer Probe mit seiner Band The Coup in Oakland befand.

In Memoriam

Zu jung gestorben. Unvergessen.

30. November 2013: Paul Walker stirbt bei einem Autounfall in Los Angeles.  Der 40-jährige "The Fast and the Furious"-Star stirbt, als sein 2005 Porsche Carrera GT in einen Baum rast und in Flammen aufgeht. Der Fahrer des Wagens, Walkers guter Freund Roger Rodas, kommt ebenfalls ums Leben.
Platz 11: Cory Monteith (29)
Gedenken an Whitney Houston
31. Januar 2012: Leslie Carter, Schwester von Nick und Aaron Carter, stirbt im Alter von 25 Jahren.

51

Dewey Tucker hat Lauryn Hill jahrelang als Musiker auf Tour begleitet.

Dewey Tucker hat Lauryn Hill jahrelang als Musiker auf Tour begleitet.

Die Polizei in Kalifornien hat bislang keinen Hinweis auf ein Motiv, zumal der Musiker keine kriminelle Vergangenheit hatte. Bislang gehe man davon aus, dass er sei einfach zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen sei, zitierte der " The San Francisco Chronicle" einige Ermittler. "Wir gehen von einem sinnlosen Akt der Gewalt aus", sagte einer der Polizisten.

Auch Deweys Tuckers Eltern haben sich bereits zu Wort gemeldet und können sich die Tat nicht erklären: Sie kennen niemanden, der ihrem Sohn etwas hätte zuleide tun wollen.

jgl

Star-News der Woche

Gala entdecken