Denzel Washington
© Getty Denzel Washington

Denzel Washington Fürsorglicher Vater

Er macht sich einfach Sorgen: Wenn es um die Familie geht, ist Denzel Washington nicht gerade zimperlich - und schickt auch mal den Sohn los

"Schubs ihn ein bisschen herum. Klopf ihn weich, ich mache ihn dann fertig." Nein, das ist keine Zeile aus dem Drehbuch von Denzel Washingtons neuem Film "American Gangster". Die sanfte Aufforderung hat der 53-Jährige seinem Sohn John David gegenüber ausgesprochen.

Wer jetzt an sportlichen Ehrgeiz in Bezug auf Football denkt - schließlich spielt der 23-jährige John David Washington bei den "St. Louis Rams" in der Reservetruppe - liegt schon wieder falsch. Dem fürsorgliche Vater war einfach der neue Freund von Töchterchen Katia ein Dorn im Auge, wie er dem Moderator David Letterman in einer Show verriet. "Katia hat einen Freund, den sie an ihrer Schule kennengelernt hat. Er ist offensichtlich sehr schlau, aber für meinen Geschmack trägt er einfach zu viele Ohrringe. Also habe ich zu ihm gesagt 'Ich werde nicht wirklich freundlich zu dir sein' und habe meinen John David auf ihn angesetzt."

Kleine Randnotiz: Töchterchen Katia ist 20 Jahre alt und besucht die Yale-Universität. Wir wünschen allen Beteiligten noch viel Spaß bei zukünftigen Zusammentreffen.