Dennis Quaid
© Getty Dennis Quaid

Dennis Quaid Doppelt hält besser

Dennis Quaid darf jetzt doppelt Papa sein: Er und seine Frau haben Zwillinge bekommen

Doppelte Vaterfreuden für Dennis Quaid: Am Donnerstag, den 8. November, erblickte das Babyteam, bestehend aus dem 2.7 Kilogramm leichten Thomas Boone und dem 2-Kilogramm-Fliegengewicht Zoe Grace, im kalifornischen Santa Monica das Licht der Welt. Wie ein Sprecher dem US-Magazin "People" zutrug wurde das Zwillingspaar um 8:26 Uhr Ortzeit von einer Leihmutter geboren - Klein-Zoe zwei Minuten später als ihr großes Brüderchen.

"Gott hat uns gesegnet", gaben die glücklichen Eltern an. Und das wirklich Gute an Zwillingen: kein falscher Neid! Denn wenn Ehefrau Kimberly Buffington den einen Sprössling auf dem Arm hat, bleibt zum Kuscheln für Dennis immer noch ein anderer. Teilen wäre der Schauspieler aber ansonsten auch gewohnt: Die Zwillinge sind für ihn Kind Nummer zwei und drei. Mit seiner Ex-Frau Meg Ryan"Traffic"-Star hat Dennis bereits einen Sohn.