Dennis Hopper
© WireImage.com Dennis Hopper

Dennis Hopper Jetzt geht's ans Eingemachte

Über 15.000 Euro soll Dennis Hopper seiner Ex Victoria Duffy monatlich zahlen, das entschied jetzt ein Richter. Ob der schwer krebskranke Schauspieler diese Summe aufbringen kann, ist unklar

Bittere Niederlage für Dennis Hopper: Der schwer an Prostatakrebs erkrankte Schauspieler soll seiner Ex Victoria Duffy monatlich knapp 6.000 Euro zahlen, hinzu kommen 3.000 Euro Unterhalt für die gemeinsame Tochter Galen (7) sowie über 6.000 Euro Haushaltsgeld.

Dabei hatten Gerichtsdokumente erst Ende März offenbart, dass es um Hoppers Finanzen alles andere als rosig bestellt ist: Er könne aufgrund seiner Krankheit nicht mehr arbeiten, maximal 3.700 Euro seien für Victoria monatlich drin, berichtete damals "tmz.com".

Neue Berichte legen zudem offen, dass die Behandlung des 73-Jährigen jeden Monat horrende Summen verschlingt: Laut "tmz.com" nannte Hoppers Anwalt während einer Gerichtsverhandlung am Montag (5. März) eine Summe von umgerechnet 19.400 Euro. Der Hollywood-Star selbst konnte der Anhörung nicht beiwohnen - der Krebs hat ihm längst alle Kraft geraubt.

gsc