Demi Moore
© Getty Demi Moore

Demi Moore Wechsel hinter die Kamera

Demi Moore wechselt als Regisseurin hinter die Kamera und dreht einen Kurzfilm

Demi Moore versucht sich zurzeit als Regisseurin. Im Rahmen der vierten, jährlich stattfindenden "Reel Moments"-Serie des US-"Glamour"-Magazins arbeitet die Schauspielerin an einem Kurzfilm. Viele Einzelheiten sind zu dem Film leider noch nicht bekannt, nur dass er im Oktober in den USA Premiere feiert und Brittany Snow eine Rolle darin spielt, wie sie selber verriet.

Außerdem lobte Brittany Demis Natürlichkeit in den höchsten Tönen: "Sie ist so bodenständig und normal und ist eine sehr talentierte Regisseurin. Die Filmbranche ist ja recht verrückt, doch sie weiß genau, wer sie ist. Sie trug jeden Tag Jeans und T-Shirts und auch kein Make-up. Sie ist total in Ordnung."

Bei den diesjährigen "Reel Moments" führt neben Demi auch Courteney Cox bei einem Kurzfilm Regie. In den letzten Jahren beteiligten sich schon bekannte Schauspielerinnen wie Jennifer Aniston, Gwyneth Paltrow, Kate Hudson, Kirsten Dunst und Rita Wilson.

rbr