Familie Beckham
© WireImage.com Familie Beckham

David + Victoria Beckham Ihr Mädchen ist da

Endlich ist sie nicht mehr allein unter Männern: Victoria Beckham hat am Sonntag ihr erstes Mädchen zur Welt gebracht. Ihr Mann David Beckham hat via Facebook sogar den Namen ihrer Tochter verraten

Die Familie Beckham hat am vergangenen Sonntag (10. Juli) weiblichen Zuwachs bekommen: Victoria Beckham brachte in Los Angeles ein gesundes Mädchen zur Welt. Das Baby sollte eigentlich bereits am 4. Juli per Kaiserschnitt zur Welt kommen, ließ sich jedoch noch etwas Zeit.

Der stolze Papa David Beckham verkündete die frohe Botschaft gleich auf seiner Facebook-Seite und verriet sogar den Namen der Kleinen: "Ich bin so stolz und freue mich sehr, die Geburt unserer Tochter Harper Seven Beckham mitteilen zu können. Sie wog gesunde 3 Kilo und kam um 7:55 Uhr hier in L.A. zur Welt. Victoria geht es wirklich gut und ihre Brüder freuen sich sehr über ihre kleine Schwester."

David und Victoria Beckham sind seit 1999 verheirat und haben bereits drei Söhne: Brooklyn, zwölf, Romeo, acht, und Cruz, sechs. Mit der Geburt der kleinen Harper Seven geht für die beiden ein langgehegter Traum in Erfüllung: "Da wir drei Jungs haben, haben wir fast noch einen erwartet. Als wir herausfanden, dass ein kleines Mädchen unterwegs ist, waren wir also überrascht aber verständlicherweise total aus dem Häuschen", erzählte David Beckham laut "People" vor kurzem noch.

Harper Seven hat übrigens schon eine berühmte Patentante: Eva Longoria soll sich dem Beckham-Mädchen annehmen. Die Schauspielerin ist eng mit Victoria Beckham befreundet. Im Mai richtete sie der werdenen Mutter eine Baby-Party aus, die komplett in Rosa gehalten war. Diese Farbe dürfte es im Hause Beckham nun öfter als bisher zu sehen geben.

sst