David Lynch
© Getty David Lynch

David Lynch Offiziell Offizier

Regisseur David Lynch erhielt von Frankreichs Präsidenten Nicolas Sarkozy eine ganz besondere Auszeichnung

Star-Regisseur David Lynch ist als Anhänger der transzendentalen Meditation bekannt. In einer Kampagne möchte er durch diese Philosophie den Weltfrieden sichern. Jetzt wurde dem 61-Jährigen für seine Verdienste allerdings eine ganz weltliche Ehre zuteil: Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy ernannte ihn zum Offizier der Ehrenlegion. Sarkozy outete sich als großer Lynch-Fan: "Ich liebe diesen Willen, alles anzugehen - Kino, Malerei, Fotografie, selbst Möbel." Er nannte Lynch sogar ein "Genie".

Die "Ehrenlegion" ist die höchste Auszeichnung für militärische und zivile Verdienste. Es gibt fünf unterschiedliche Stufen: Ritter, Offizier, Kommandeur, Großoffizier und Großkreuz. Sie wird vom jeweiligen Präsidenten Frankreichs verliehen.