David Blaine
© Wireimage.com David Blaine

David Blaine Atemlos auf Rekordjagd

David Blaine hat es geschafft. Er stellte einen neuen Rekord im Luftanhalten auf: David schnappte über 17 Minuten nicht nach Sauerstoff

David Blaine, seines Zeichens Aktionskünstler und Illusionist aus Amerika, hat den Weltrekord im Luftanhalten gebrochen. 17 Minuten und 4,4 Sekunden reichten dem 35-Jährigen für einen Eintrag ins "Guiness Buch der Rekorde".

David hatte, eingepackt in einer durchsichtigen Wasserkugel, zunächst 23 Minuten lang reinen Sauerstoff eingeatmet, bevor ihm die Zufuhr gekappt wurde. Die Aktion wurde live in der "Oprah Winfrey"-Show übertragen. Als er nur Sekunden später wieder zum Mikrofon greifen konnte, erklärte er, er habe sich in eine Art Meditation versetzt.

Als der Magier den Versuch 2006 schon einmal unternahm, wurde er nach rund sieben Minuten bewusstlos und musste von Sicherheitstauchern gerettet werden.

cqu