David Beckham
© Picture Alliance David Beckham

David Beckham + Victoria Beckham Zu Tränen gerührt

David Beckham sorgte bei den "BBC's Sports Personality Awards" für einen emotionalen Moment und rührte auch seine Ehefrau Victoria zu Tränen

Am Sonntag (19. Dezember) wurde Fußballer David Beckham bei den "BBC's Sports Personality Awards" in Birmingham mit einem Preis bedacht. Bei der Veranstaltung, bei der die Sport-Persönlichkeiten des Jahres 2010 ausgezeichnet wurden, erhielt Becks den Preis für sein Lebenswerk und sorgte mit seiner Dankesrede für einen emotionalen Moment. Nicht nur ihm, sondern auch seiner sonst so kühl wirkenden Ehefrau Victoria Beckham standen die Tränen in den Augen.

Victoria Beckham zeigt sich, hier mit ihren drei Söhnen, sichtlich gerührt von der Dankesrede ihres Mannes David bei den "BBC's Sports Personality Awards".
© Picture AllianceVictoria Beckham zeigt sich, hier mit ihren drei Söhnen, sichtlich gerührt von der Dankesrede ihres Mannes David bei den "BBC's Sports Personality Awards".

Mit folgenden Worten richtete sich Becks, laut "Daily Mail", an seine im Publikum sitzende Familie: "Natürlich möchte ich meiner Frau und meinen Kindern danken. Sie hat mir nicht nur drei wundervolle Jungs geschenkt, sondern mich auch immer unterstützt. Sie ist wirklich jeden Tag eine Inspiration für mich. Victoria, Brooklyn, Romeo und Cruz – danke!", so der Kicker in seiner bewegenden Rede.

Weiter bedankte sich David Beckham auch bei seinen Fußballkollegen: "Fußball ist ein Team-Sport und ohne die Teams und die Unterstützung der Spieler, die ich über die Jahre erfahren habe, wäre ich heute Abend nicht hier." Und auch gegenüber seinen Eltern, Schwestern, Großeltern und Freunden sprach der 35-Jährige seine Dankbarkeit aus und fügte hinzu: "Falls ich jemanden vergessen habe, dann entschuldige ich mich".

David und Victoria sind seit 1999 verheiratet. So emotional wie an diesem Abend hat man das Paar wohl selten gesehen. Statt professionellen Auftritten in der Öffentlichkeit wünschen wir uns in Zukunft mehr solcher Gefühlsausbrüche à la Beckham.

kma