David Beckham
© Wireimage.com David Beckham

David Beckham Dreifache Versuchung

Wenn David Beckham im Januar zum AC Mailand geht, freuen sich Italiens schönste TV-Moderatorinnen

Die italienische Serie A

ist die attraktivste Liga der Welt. Nicht nur, weil dort guter Fußball gespielt wird, sondern vor allem, weil die Kicker von Totti bis Del Piero so verdammt lecker sind. In Sachen Moderation hat Italien ebenfalls einiges zu bieten: Die Sender Sky, RAI-Uno und Canale 5 erfreuen Zuschauer und Spieler mit den Schönheiten Paola Ferrari, Elisabetta Canalis und Ilaria d'Amico.

Die Nachricht, dass David Beckham, 33, ab Januar für drei Monate beim AC Mailand spielen wird, versetzte die TV-Ladys in helle Aufregung. Schon jetzt dürften sie darum wetteifern, welche den gut aussehenden Mittelfeldspieler als Erste vor die Kamera oder ins Studio bekommen wird. Oder vielleicht sogar ins Privatgemach?

Gut festhalten! Victoria weiß, wie anfällig David für schöne Frauen ist
© Wireimage.comGut festhalten! Victoria weiß, wie anfällig David für schöne Frauen ist

David Beckham sieht dem italienischen Intermezzo mit gemischten Gefühlen entgegen: So riskant die schönen Verehrerinnen für den Ehefrieden sind, so förderlich ist das Gastspiel beim renommierten AC Mailand für seine stockende Karriere. Sein Ziel, den Fußball in Amerika populärer zu machen, hat er längst nicht erreicht. Die zweite Saison bei L.A. Galaxy endete gerade mit einer Enttäuschung. Das Team qualifizierte sich nicht für die Endrunde und hat jetzt schon Winterpause. Für den Fußballer eine Katastrophe, vor allem in Hinblick auf seine Zukunft in der englischen Nationalmannschaft. Trainer Fabio Capello setzt dort nur Spieler ein, die über ausreichend Praxis verfügen.

Also könnte Mailand für David die letzte Chance sein, und das weiß Victoria. Deshalb fördert die 34-Jährige den Wechsel - will aber eigentlich mit den drei Söhnen Brooklyn, 9, Romeo, 6, und Cruz, 3, in Kalifornien bleiben. "Victoria unterstützt alles, was David tut", zitiert die "Daily Mail" einen Insider. "Aber sie werden die Kinder wohl nicht aus der Schule in Los Angeles nehmen." Auch weil sie ihr Leben dort nicht aufgeben will, die Partys mit Stars wie Jennifer Lopez und Tom Cruise, die Aufmerksamkeit, die sie für ihre Modelinie bekommt.

Die dreifache Versuchung: Paola Ferrari, 48, Ilaria D'amico, 35, und Elisabetta Canalis, 30
© Wireimage.comDie dreifache Versuchung: Paola Ferrari, 48, Ilaria D'amico, 35, und Elisabetta Canalis, 30

Die Fehler der Vergangenheit will das frühere Spice Girl auf jeden Fall vermeiden. Als David vor fünf Jahren von Manchester zu Real Madrid wechselte, ließ sie ihn in Spanien oft allein. Prompt wurde ihm eine Affäre mit seiner Assistentin Rebecca Loos nachgesagt; die Ehe wäre daran beinahe zerbrochen. Diesmal ist Victoria fest entschlossen, Frauen wie Paola, Elisabetta und Ilaria keine Chance zu lassen. David musste versprechen, seine Familie in Amerika so oft wie möglich zu besuchen, und auch Victoria will regelmäßig nach Mailand fliegen.

Eine andere Idee hat Italiens Premierminister, AC-Mailand-Besitzer und Medienmogul Silvio Berlusconi: Er bot Posh einen TV-Deal über 13 Millionen Euro für eine Reality-Show an. Sollte Victoria bei so viel Geld doch schwach werden, könnte das die Verantwortlichen von L.A. Galaxy noch skeptischer machen, was Davids Gastspiel angeht. Vehement betonen sie, dass man den Star zum Saisonbeginn im April zurück in Los Angeles erwarte, sein Vertrag laufe drei weitere Jahre. Angst vor Davids Wankelmütigkeit? Italiens schönste TV-Moderatorinnen werden den Kicker jedenfalls nicht so einfach gehen lassen.