David Arquette

Schlafzimmer verlegt

Schlafen in einem gläsernen Kasten: Schauspieler David Arquette will mit dieser Aktion Geld für hungernde Menschen sammeln

David Arquette

wird sein gemütliches Bett gegen eine Box aus Plexiglas eintauschen. Schuld daran ist nicht etwa ein Ehekrach mit seiner Frau . Vielmehr möchte der Schauspieler durch die Verlegung seines Schlafplatzes Geld für eine wohltätige Organisation sammeln.

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

Chris Hemsworth hat einen Großteil seines Lebens rund um das salzige Nass verbracht. Es liegt nahe, dass der Hollywoodstar sich für Erhaltung der Ozeane einsetzt, in dem er Menschen auf die Gefährdung durch Plastikmüll aufmerksam macht.
Topmodel Toni Garrn macht sich schon sehr lange stark für die Rechte von Mädchen in Entwicklungsländern. Besonders Afrika hat es ihr angetan. Sie ist Botschafterin der Organisation "Plan International" und engagiert sich mit einer eigenen Stiftung vor allem für bessere Bildungschancen von Mädchen in Simbabwe.   
Jana Ina Zarrella uns Pietro Lombardi haben Spaß beim Kickern. Umso schöner, dass die beiden dabei einem guten Zweck dienen: Nämlich dem Charity-Event "Lass und lachen" im Einkaufszentrum "Mall of Berlin".
Oliver Pocher und Pietro Lombardi helfen gerne mit, wenn es um Kinder in Not geht...

211

Der 37-Jährige wird insgesamt zwei Tage in der Box verbringen, die auf dem Vordach des "Madison Square Gardens" angebracht sein wird. Spendengelder, die an das Hilfsprojekt "Feeding America" weitergeleitet werden, können via Kurzmitteilungen oder auf einer eigens für die Aktion eingerichteten "Facebook"-Seite der Firme "Mars Inc." abgegeben werden. David hofft, mindestens 180.000 Euro mit der Aktion zu sammeln.

Das Vorhaben des Schauspielers erinnert an ein Projekt von David Blane. 2003 hatte der Künstler insgesamt 44 Tage in einer gläsernen Box über der Themse in London verbracht. Ganz so lange muss David Arquette hoffentlich nicht aushalten, bis das gewünschte Geld zusammen gekommen ist.

rbr

Star-News der Woche