Daniel Radcliffe
© WireImage.com Daniel Radcliffe

Daniel Radcliffe Reicher als die Royals

"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe verfügt über ein Vermögen von rund 33 Millionen Euro. Damit ist er reicher als die englischen Prinzen William und Harry

Er ist gerade einmal 21 Jahre alt und bereits mehrfacher Millionär. Wie die "Dailymail" berichtet, hat Schauspieler Daniel Radcliffe innerhalb eines Jahres sein Vermögen verdoppelt. Kürzlich wurden finanzielle Dokumente veröffentlicht, die besagen, dass sich sein Besitz von 15 Millionen britischer Pfund (rund 17 Millionen Dollar) auf mittlerweile 28,5 Millionen britischer Pfund (rund 33 Millionen Euro) erhöht hat. Damit ist der "Harry Potter"-Darsteller sogar reicher als die britischen Thronfolger Prinz William und Prinz Harry, deren Vermögen sich jeweils auf 28 Millionen britischer Pfund (knapp 32 Millionen Euro) beläuft.

Die Belege offenbaren zudem, dass acht Millionen Pfund (rund 9 Millionen Euro) von Schuldnern stammen, vermutlich auf Grund von Filmarbeiten. Des Weiteren hat Radcliffe noch 3,7 Millionen Pfund (rund 4 Millionen Euro) auf der Bank.

Kürzlich wurden die Dreharbeiten zum letzten "Harry Potter"-Film beendet. Der erste Teil von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" soll im November in die Kinos kommen. Der zweite Teil erscheint voraussichtlich im Sommer 2011. Nach seiner Zeit als Zauberlehrling wird sich Daniel Radcliffe verstärkt anderen Projekten widmen. Bisher hat er schon sowohl Theater- als auch Filmprojekte in Angriff genommen und sich dabei jedes Mal gut geschlagen. Derzeit steht der 21-Jährige für "The Woman in Black" vor der Kamera. Vermutlich lässt auch dieser Film wieder Radcliffes Kassen klingeln.

kma