Daniel Radcliff und Justin Bieber
© WireImage.com Daniel Radcliff und Justin Bieber

Daniel Radcliffe Popmusik ist nicht sein Ding

"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe verwechselte Teenie-Liebling Justin Bieber sogar mit einem Mädchen - als er ihn vor zwei Wochen zum ersten Mal hörte

Daniel Radcliffe hat sich als kein großer Kenner der Musik- und Popszene geoutet. "Ich bin in Sachen Popkultur nicht so auf dem Laufenden und ich gebe mir auch keine Mühe, das zu sein", sagte der "Harry Potter"-Liebling gegenüber "MTV News". Der Hype um die kanadische Popsensation Justin Bieber ist bis vor kurzem völlig an dem gebürtigen Londoner vorbei gegangen.

Ein Detail, das Daniel jetzt zugab: "Ich habe Justin Bieber erst vor rund zwei Wochen zum ersten Mal gehört. Ich dachte wirklich, dass eine Frau sang. Ich habe ihn noch nie zuvor gehört. Ist er in England schon bekannt?"

Der 20-jährige Schauspieler kann wenigstens etwas mit Lady GaGa anfangen. "Ich weiß, wer Lady GaGa ist. Ich glaube, sie ist irgendwie verblüffend. Sie hat eine wirklich gute Stimme. Nicht meine Musik, aber sie kann wirklich singen", fügte Daniel Radcliffe hinzu.

kpa