Daniel Radcliffe
© Getty Images Daniel Radcliffe

Daniel Radcliffe Pferd statt Kondom

Daniel Radcliffes tierischer Partner im Broadway-Stück "Equus" musste umbenannt werden, da das Pferd den Namen einer bekannten Kondommarke trug

Seit einiger Zeit ist Daniel Radcliffe mit dem Stück "Equus" einer der Stars am Broadway. Nun wurde bekannt, dass die Show kurz nach ihrem Umzug von London nach New York für einige Lacher sorgte, die von den Schreibern nicht vorgesehen waren. Grund: Eines der Pferde in dem Stück heißt "Trojan" - wie eine bekannte amerikanische Kondommarke.

"Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe erklärte in einem Gespräch mit US-Talkmaster Conan 0'Brien: "In einer Szene frage ich 'Wie ist sein Name?' und die Antwort darauf lautet 'Trojan...du kannst ihn gerne streicheln.'" Da diese Szene verständlicherweise jedesmal für großes Gelächter sorgte, musste das Pferd einen anderen Namen bekommen: Aus "Trojan" wurde "Hero" und das Stück eroberte sich einen Teil seiner Ernsthaftigkeit zurück.

rbr