Daniel Radcliffe
© Getty Daniel Radcliffe

Daniel Radcliffe Nackte Männer im Wald

Aufregung am Set des "Harry Potter"-Filmes Nummer Sechs, der gerade in Großbritannien gedreht wird: Zwei Flitzer versuchten, den Dreh mit vollem Körpereinsatz zu stören

Der sechste Teil von "Harry Potter" wird gerade in Großbritannien gedreht. Doch während eines Außendrehs in Surrey kam es zu einem Zwischenfall: Zwei nackte Männer hatten sich im Dickicht versteckt und liefen bei laufender Kamera durch das Bild, bericht die britische Zeitung "The Sun".

Daniel Radcliffe und seine Kollegin Helen Bonham-Carter zogen sich in ihre Wohnwagen zurück, während Sicherheitsleute die Flitzer vertrieben. Diese kehrten jedoch kurze Zeit später zurück und versuchten die Aufnahmen durch Affengeräusche zu sabotieren.

"Harry Potter und der Halbblutprinz" ist die vorletzte Verfilmung der Bestseller-Reihe von Joanne K. Rowling. Der Film kommt im November in die deutschen Kinos.