Daniel Radcliffe
© Freitext Daniel Radcliffe

Daniel Radcliffe Erfahrung siegt

Daniel Radcliffe hat über sein erstes Mal gesprochen, das er mit einer älteren Frau erlebt hat

Daniel Radcliffe hat in einem Interview verraten, dass er seine Unschuld bereits mit 16 Jahren verloren hat - an eine ältere Frau.

Den Namen der Person wollte der Schauspieler aber nicht verraten. Der Altersunterschied zwischen ihnen sei "nicht total absurd" gewesen, sagt er im US-Magazin "Details". Aber "einige Leute würden definitiv ausflippen."

Mit 16 Jahren drehte der Jungstar die Verfilmung von "Harry Potter und der Feuerkelch". Hierbei lernte er die damals 23-Jährige Amy Byrne kennen, die als Assistentin bei den Dreharbeiten vor Ort war. Eine Quelle verriet dem "US"-Magazin, dass die beiden kurzfristig ein Paar waren. Sie könnte die besagte Person sein.

Zurzeit ist Daniel Single. Er habe einfach keine Zeit für eine Freundin. "Ich bin mit vielen Mädchen befreundet", erzählt er. "Wenn ich sie mit ihren Freunden sehe, denke ich nur: Das könnte ich nicht, ich habe einfach nicht die Zeit dafür!"

sry