Daniel Radcliffe

Fan gefunden

Es wäre zu schön, um wahr zu sein: Nachdem Daniel Radcliffe öffentlich bekannt gegeben hat, sich in einen Fan verguckt zu haben, hat sich das Mädchen nun gemeldet. Wird es ein Happy End geben?

Daniel Radcliffe

Ein Stoff, aus dem sonst Märchen sind: Bereits im Dezember sah bei den "AFI Awards" im australischen Melbourne ein junges Mädchen, das ihm seither nicht mehr aus dem Kopf geht. "Oh Gott, ihre Augen haben mich auf unglaublich ergreifende Weise angeblickt. Sie war atemberaubend", berichtete der ""-Star dem australischen "Daily Telegraph". Doch leider verlor er sie aus den Augen, noch bevor er sie nach ihrer Nummer fragen konnte.

Filmszenen

Harry Potter - Der Orden des Phönix

Das offizielle Filmplakat
Filmszene aus "Der Orden des Phönix"
Filmszene aus "Der Orden des Phönix"
Filmszene aus "Der Orden des Phönix"

12

Doch dank des öffentlichen Aufrufes könnte das Märchen nun in die zweite Runde gehen: Die 20-jährige Cassi Mc Kay aus Sydney denkt, dass sie das Mädchen ist, nach dem Daniel Radcliffe Ausschau hält: "Wir hatten an diesem Abend sehr viel Augenkontakt. Der Sänger David Campbell hat uns dann einander vorgestellt. Ich konnte aber nur ganz kurz mit ihm sprechen", sagte sie gegenüber dem australischen Online-Dienst "news.com".

Cassi McKay hat ein Foto von sich an das Management von Daniel Radcliffe geschickt, um zu schauen, ob sie tatsächlich seine Cinderella ist. Zudem wird sie ihren Urlaub ab nächster Woche in London verbringen. Spätestens dann wissen wir, ob das Märchen ein Happy End haben wird.

jgl

Mehr zum Thema

Star-News der Woche