Daniel Craig
© Wireimage.com Daniel Craig

Daniel Craig Bond, übernehmen Sie

Unzählige 007-Fans werden begeistert sein. Daniel Craig wird nämlich noch lange den harten Kerl mit dem Herz für England geben

Riesen-Clou für Daniel Craig: Dass er auch in den nächsten zwei Bond-Filmen wieder den Agenten mit der Nummer 007 spielen würde, war bekannt. Fünf Millionen Pfund sollte er für den ersten sowie acht Millionen Pfund für den zweiten Streich kassieren. Doch in einem aktuellen Interview mit dem "Hollywood Reporter" ließ "MGM"-Chef Harry Sloan nun verlauten, dass danach noch lange nicht Schluss sei: Daniel Craig habe vielmehr einen Vertrag über satte vier Bondfilme unterschrieben.

Nachdem der Schauspieler anfangs noch Kritiker von sich und seiner schauspielerischen Leistung überzeugen musste, lässt er mit dem Vertragsabschluss die Herzen seiner Fans höher schlagen. Denn Craig ist seiner 007-Rolle durchaus würdig: "Casino Royale" ist schließlich der erfolgreichste Bondfilm aller Zeiten mit Einnahmen von mehr als 450 Millionen Euro weltweit. Der 22. Bond-Film wird Anfang 2008 unter der Regie von Marc Forster produziert. Als Drehort ist unter anderem die Bregenzer Seebühne in Österreich im Gespräch.