Daniel Baldwin
© Wireimage.com Daniel Baldwin

Daniel Baldwin Baldwin-Clan wächst

Schauspieler Daniel Baldwin ist zum vierten Mal Vater geworden. Und er ist sehr erleichtert darüber, wem das Kind ähnlich sieht

Das "Cedar Sinai"-Krankenhaus in Los Angeles taucht derzeit fast so oft in den Medien auf wie der Name Britney Spears. Jetzt hat ein weiterer Star dort für Hollywood-Nachwuchs gesorgt. Daniel Baldwins Frau Joanne Smith-Baldwin brachte am 17. Januar um 00:59 Uhr Ortszeit eine gesunde Tochter zur Welt.

Daniel ist höchst erleichtert, vor allem weil die knapp dreieinhalb Kilo schwere Avis Ann "Gott sei Dank aussieht wie ihre Mutter". Das gab der Vater gegenüber "people.com" zu. Auch die 38-Jährige ist "außer sich vor Glück": "Ich bin froh, dass Daniel schon ein wenig Erfahrung mit diesen Dingen hat, er ist daran gewöhnt. Deswegen war er auch nicht so nervös wie ich." Die Kleine ist Joannes erstes Baby, aber bereits das vierte für den Schauspieler.

Kennengelernt haben sich die beiden übrigens im vergangenen Frühjahr in der Rehaklinik, in der Daniel einen Drogen- und Alkoholentzug machte. Dort arbeitet das ehemalige Model als Köchin. Seit dem 28. Juli 2007 sind sie verheiratet.