Dakota Fanning

Neuer "Twilight"-Vampir

Dakota Fanning wird im zweiten Teil von "Twilight" an der Seite von Robert Pattinson zu sehen sein

Dakota Fanning

Blutsauger Robert Pattinson bekommt Verstärkung. In dem zweiten "Twilight"-Film "New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde" wird Dakota Fanning einen kleinen Vampir spielen. Das bestätigte das Studio "Summit Entertainment" am Samstag (7. März) der US-Zeitschrift "People".

Filmszenen

"Twilight"

Szenenbild aus "Twilight" Nr.12
Szenenbild aus "Twilight" Nr.06
Szenenbild aus "Twilight" Nr.14
Szenenbild aus "Twilight" Nr.17

13

Unter "Twilight"-Fans wurde schon seit einiger Zeit über ein Mitwirken der 14-Jährigen spekuliert. Mittlerweile sind auch Einzelheiten über ihre Rolle bekannt geworden. So soll der Kinderstar aus "Krieg der Welten" den engelsgleichen Vampir Jane spielen.

Robert Pattinson und Kristen Stewart werden erneut die Hauptrollen verkörpern - den Vampir Edward und die Schülerin Bella. Taylor Lautner wird wieder als amerikanischer Ureinwohner Jakob Black zu sehen sein.

Schon Ende des Monats möchte Regisseur Chris Weitz im kanadischen Vancouver mit den Dreharbeiten beginnen. "New Moon" soll dann im November in die amerikanischen Kinos kommen. Dann wird sich zeigen, ob Dakota Fanning sich auch als gefährlicher Blutsauger in die Herzen der Zuschauer spielen kann.

rbr

Star-News der Woche

Gala entdecken